Thomas Rump

geb. 1971, studierte Creative Arts studies am Sion Hill College in Bath (England) sowie Kulturwissenschaften in Hildesheim, anschließend Szenenbild an der Hochschule für Fernsehen und Film in München.

Seit 1996 neben Arbeiten für Film, Fernsehen und Figurentheater Engagements als Bühnen- und Kostümbildner u. a. an den Theatern in Hildesheim, Freiburg, Krefeld und Mönchengladbach, am Staatstheater Stuttgart, Hamburger Schauspielhaus und Deutschem Theater Berlin.