Arnd Heuwinkel

(geb. 1970 in NRW) absolvierte nach einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann das Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis in Hildesheim im Jahr 2001. Nach seinem ersten Engagement als Schauspieler am Volkstheater Rostock wurde er Mitglied der freien Theatergruppe ASPIK. Daraus gingen Kooperationen mit dem Kleistforum Frankfurt/Oder und dem Theater Freiburg hervor. Außerdem arbeitet er als Dramaturg sowie Co-Autor für die Heersumer Sommerfestspiele. Er produzierte unter anderem mit der britischen Performance-Gruppe Gob Squad und ist Mitbegründer der Performance-Gruppe Men in eMotion.